Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung an der Grundschule Nonnenhorn stellt sich vor

(Handy.Nr. 0151/65474841)

Die Mittagsbetreuung befindet sich in den Räumen der Grundschule und im Kindergarten Nonnenhorn. Sie ist ein Lebensraum, in dem Ihr Kind nicht nur beaufsichtigt werden soll, sondern vor allem soziale Erfahrungen sammeln kann.

Die Gestaltung der gemeinsamen Ziele ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kinder nach Unterrichtsschluss. Den Kindern werden Spiele, Bastelarbeiten oder freies Spiel angeboten.

Die Zeit der Mittagsbetreuung ist nicht arbeitsbetont, im Vordergrund stehen freie Aktivität, Entspannung, Erholung und Kommunikation. Es besteht die Möglichkeit, dass die Kinder ihre Hausaufgaben selbstständig erledigen. Wenn es die Situation erlaubt, helfen die Betreuerinnen den Schulkindern bei Problemen. Jedoch handelt es sich hierbei um keine spezielle Hausaufgabenbetreuung. Es erfolgt keine Überprüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit!

Der Kontakt der Kinder während ihrer Freizeit fördert zudem den Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn unter den Schülerinnen und Schülern.

Vorwiegend wird die Betreuung von den Kindern der 1. und 2. Klasse genutzt, da diese oft schon um 11:20 Uhr Unterrichtsende haben. Aber auch die Kinder der 3. und 4. Klasse kommen gerne. Für Sie als Eltern ist es eine schöne Gewissheit, dass ihr Kind in guten Händen ist, während sie noch bei der Arbeit sind.

Anmeldung Mittagessen siehe PDF.

Das  Mittagsessen findet in der Schulküche statt. Wir bieten an Betreuungstagen ein warmes Mittagessen an. Dieses wird vom Seniorenheim Hege geliefert und  kostet derzeit 3,50 €.

Anmeldung Mittagessen

Team:

Daniela Jöckel, Renate Köberle-Zeimer und Mitarbeiterinnen des Kindergartens

Zeiten der Mittagsbetreuung:

Für das Schuljahr 17/18 ist eine Betreuung an 3 Tagen bis 14 Uhr und an 2 Tagen bis 16 Uhr möglich.

Wir sind vom ersten bis zum letzten Schultag für die Kinder da. In den Schulferien findet keine Mittagsbetreuung statt.

Träger der Mittagsbetreuung:

Gemeinde Nonnenhorn

Anmeldung bei Frau Jäschke, Tel. 08382/98 68 11