Frauenkleiderbasar

Liebe Basarinteressierte!

Schön, dass Sie unsere Seite gefunden haben!
Leider können wir aufgrund des derzeitigen Veranstaltungsverbots keine Kleiderbasare organisieren. Wir bedauern dies natürlich sehr und versuchen uns über die aktuellen Bestimmungen auf dem Laufenden zu halten!
Sobald eine Veranstaltung in der Größenordnung unseres Basars wieder stattfinden darf, freuen wir uns auf ein Wiedersehen!

Termine werden dann rechtzeitig hier auf unserer Homepage und durch Aushänge und Werbung in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Danke für Ihr Verständnis!

Herzlichst,
eure Vorstände des Fördervereins Freunde und Förderer der Kindereinrichtungen Nonnenhorn e.V.

Ordnung muss sein… auch eine Basarordnung :-)

Basarordnung Frauenkleiderbasar

Jede/r Aussteller/in verpflichtet sich durch Anerkennung der ausliegenden Basarordnung seinen Stand bis zum Ende der Veranstaltung in vollem Umfang zu betreiben.

Zeiten:
Aufbau der Verkaufsflächen ab 16:00 Uhr – Verkauf ab 17:00 Uhr, Standabbau nicht vor 20:00 Uhr.

Anmeldung:
Tische werden am Veranstaltungstag zugewiesen. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anfragen.

Standgeld/Müll:
Für die Tische in der Saalmitte und auf der Bühne berechnen wir eine Gebühr von € 10/Tisch, für Tische an der Wand € 15/Tisch. Der Platz muss nach dem Verlassen müllfrei und sauber hinterlassen werden. Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, dass sämtlicher Müll seines Tisches von ihm wieder mitgenommen und ordnungsgemäß entsorgt wird.

Haftung:
Der Veranstalter haftet nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die den Standinhabern oder sonstigen Personen aus dieser Veranstaltung, ihrer Rücknahme, Änderungen oder ihrem Widerruf entstehen. Es besteht Haftungsausschluss für gestohlene, verloren gegangene und beschädigte Sachen. Dies gilt auch für Großteile wie selbst mitgebrachte Kleiderständer, Kleider-/ Schneiderpuppen, etc. Die alleinige Verantwortung bei der Überwachung liegt beim Standinhaber. Der Aufbau der Ware vor dem Tisch darf einen Bereich von 50cm nicht überschreiten, da sonst Fluchtwege verbaut werden. Der Verkaufstisch kann durch eigene Kleiderständer ersetzt oder ergänzt werden, sofern der benachbarte Verkaufstisch dadurch nicht verstellt bzw. in unangebrachtem Maße beeinträchtigt wird.

Schäden durch Standinhaber:
Der Standinhaber haftet für Schäden, die durch ihn verursacht werden, wie z.B. Löcher in der Wand. Diese Beschädigungen müssen durch den Standinhaber fachgerecht wieder hergestellt werden.

Spendentisch:
Falls Sie Spenden abgeben wollen, können Sie diese am ANFANG der Veranstaltung am Spendentisch abgeben. Es werden nur gut erhaltene Damenbekleidung, Accessoires und Schuhe angenommen. Diese werden am Verkaufstisch des „Förderverein der Kindereinrichtungen Nonnenhorn e.V.“ am Basartag verkauft. Der Erlös ergeht an den Förderverein. Übrige Ware wird an die Nachbarschaftshilfe gespendet.


VIEL ERFOLG UND SPASS BEIM VERKAUF WÜNSCHT IHNEN DER
FÖRDERVEREIN DER KINDEREINRICHTUNGEN NONNENHORN E.V